THE ABSURD TIMES — STILL

The Absurd Times Julian Assange Vollständige Adresse aus der ecuadorianischen Botschaft

Posted in Uncategorized by @honestcharlie on August 20, 2012

Monday, 20. August 2012Beenden Sie die WikiLeaks Witch Hunt: Julian Assange Vollständige Adresse aus der ecuadorianischen Botschaft
In seinem ersten öffentlichen Auftritt seit er Zuflucht vor zwei Monaten innerhalb Ecuadors Botschaft in London, nennt Julian Assange für Präsident Obama zu seinem Krieg gegen den Informanten zu beenden. “Die Vereinigten Staaten müssen ihre Hexenjagd gegen WikiLeaks zu verzichten. Die Vereinigten Staaten müssen ihre FBI-Untersuchung aufzulösen. Die Vereinigten Staaten müssen geloben, dass sie nicht versuchen, unsere Mitarbeiter oder unsere Unterstützer zu verfolgen,” Assange sagt. “Die Vereinigten Staaten müssen Versprechen vor der Welt, dass es nicht zu verfolgen Journalisten scheint ein Licht auf die geheimen Verbrechen der Mächtigen.” Assange sprach von einer Fensterbank in der Nähe eines kleinen Balkon auf der zweiten Etage der ecuadorianischen Botschaft als Dutzende von Polizisten sah. Er sorgfältig nicht auf den Balkon, die außerhalb der gesetzlichen Grenzen der Botschaft gilt fort. Die diplomatische Konfrontation zwischen Ecuador und Großbritannien weiterhin in dieser Woche nach Assange wurde politisches Asyl von Ecuador gewährt, aber britischen Behörden sagen, sie werden Assange zu verhaften und auszuliefern ihn nach Schweden. [Beinhaltet Ansturm transcript]Filed under Wikileaks, Julian Assange, Julian AssangeGast:
Julian Assange, Wikileaks-Gründer und Editor-in-chief.Related

Craig Murray und Tariq Ali In Unterstützung von Wikileaks Julian Assange Außerhalb ecuadorianischen Botschaft 20. August Sprich, 2012 | Web Exclusive
Tariq Ali, Ex-U.K. Botschafter Craig Murray Praise Ecuador für die Gewährung von Asyl an Julian Assange 20. August 2012 | Story
Daniel Ellsberg: Ich gratuliere Ecuador für Standing Up to British Empire, um Julian Assange 17. August Schützen, 2012 | Story
Anwalt: Raid on Botschaft zu verhaften Assange Würde “Beispiellose” Breach of Diplomatic Immunity 17. August Be, 2012 | Story
“Back Off”: Assange Anwalt Michael Ratner fordert Großbritannien, den USA zu respektieren Asylum Entscheidung Int’l Law 16. August 2012 | Story
Links

WikiLeaks
Alle Democracy Now! Berichte über Julian Assange
Ecuador Gewährt Julian Assange Asyl;! USA als “Hidden Hand” Behind UK Bedrohung für Raid Botschaft (Democracy Now, 16. August gesehen,
“Back Off”: Assange Anwalt Michael Ratner fordert Großbritannien, den USA um Asyl Entscheidung respektieren, Int’l Law (Democracy Now, August 16, 2!
Von Archive: WikiLeaks Gründer Julian Assange am Irak-Krieg Logs, “Tabloid Journalismus” und warum WikiLeaks Ist “Under Siege” (Demokr
“WikiLeaks in Lateinamerika: Online Whistleblower Der Wide Impact in Region Wo Assange Asyl beantragt.” (Democracy Now!)
Von Archive: Julian Assange reagiert auf zunehmende US-Regierung Angriffe auf WikiLeaks (Democracy Now, 2010!)
Überstürzen Transcript
Das Transkript ist kostenlos erhältlich. Allerdings helfen Spenden Sie uns bieten Untertitel für Gehörlose und Schwerhörige auf unseren TV-Sendung. Vielen Dank für Ihre großzügige contribution.Donate>Abschrift
AMY GOODMAN: Wir beginnen den heutigen Shows mit den Worten von WikiLeaks-Gründer Julian Assange. Am Sonntag machte er seinen ersten öffentlichen Auftritt seit er Zuflucht vor zwei Monaten innerhalb Ecuadors Botschaft in London, nur wenige Tage nachdem er Asyl gewährt wurde. Assange versucht, die Auslieferung nach Schweden zu verhindern zum Verhör über Sexualverbrechen Vorwürfe, weil er befürchtet, Schweden ihn an die USA auszuliefern, um Ladungen über den Austritt von geheimen US-militärischen und diplomatischen Dateien stellen. Julian Assange sprach von einer Fensterbank auf einem kleinen Balkon auf der zweiten Etage der ecuadorianischen Botschaft achten, nicht auf den Balkon treten, die außerhalb der gesetzlichen Grenzen der Botschaft betrachtet wird. Dutzende von Polizisten sahen zu. Britischen Behörden haben damit gedroht, die Botschaft überfallen und weigern sich, Julian Assange eine sichere Passage aus dem Land nach Ecuador zu ermöglichen. In seinen neun-minütige Adresse, Namen Julian Assange auf Präsident Obama zu verlassen, was er als, Zitat, beschriebenen “Krieg gegen den Informanten.”

Julian Assange: Ich bin heute hier, weil ich nicht da sein kann, heute mit Ihnen. Aber ich danke Ihnen für Ihr Kommen. Vielen Dank für Ihre Entschlossenheit, Ihre Großzügigkeit des Geistes. Am Mittwoch Abend, nachdem eine Bedrohung für diese Botschaft gesandt wurde und die Polizei stieg auf diesem Gebäude haben Sie sich in der Mitte der Nacht zu bewachen, und Sie brachten den Augen der Welt mit dir. Innerhalb dieser Botschaft, nach Einbruch der Dunkelheit konnte ich hören, Teams der Polizei schwärmten bis in das Gebäude durch seine innere Feuer zu entkommen. Aber ich wusste, es würde Zeugen sein. Und das ist wegen dir. Wenn das UK nicht werfen wollte weg die Wiener Konventionen die andere Nacht, ist es, weil die Welt zusah. Und die Welt sah, weil man beobachtet wurden. Also, das nächste Mal, wenn jemand Ihnen sagt, dass es sinnlos ist, diese Rechte, die wir lieb und teuer zu verteidigen, erinnere sie an Ihre Mahnwache im Dunkeln vor der Botschaft von Ecuador, daran erinnern, wie in der Morgen kam die Sonne auf einem anderen Welt, und ein mutiger Lateinamerika Nation ergriff Partei für Gerechtigkeit.

Und so, auf diese mutigen Menschen. Ich danke Präsident Correa für den Mut, den er bei der Prüfung und Gewährung von mir politisches Asyl gezeigt hat. Und ich danke auch die Regierung und insbesondere Außenminister Ricardo Patiño, der die ecuadorianische Verfassung und ihre Vorstellung von universellen Staatsbürgerschaft in ihrer Betrachtung meiner Asyl stattgegeben, und die ecuadorianische Volk für die Unterstützung und Verteidigung dieser Verfassung. Und ich habe auch eine Schuld der Dankbarkeit für das Personal von dieser Botschaft, deren Familien leben in London und die zeigen mir Gastfreundschaft und Freundlichkeit trotz der Bedrohungen, denen wir alle empfangen.

An diesem Freitag wird es eine Dringlichkeitssitzung der Außenminister von Lateinamerika in Washington, DC zu sein, um diese sehr Situation zu begegnen. Und so bin ich dankbar für diese Menschen und Regierungen von Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Kolumbien, El Salvador, Honduras, Mexiko, Nicaragua, Argentinien, Peru, Venezuela, und in allen anderen lateinamerikanischen Ländern, die aus zu verteidigen gekommen das Recht auf Asyl, und für die Menschen in den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich, Schweden und Australien, die mich unterstützt haben in Kraft, auch wenn ihre Regierungen nicht haben, und auf diese klügere Köpfe in der Regierung, die noch kämpfen für Gerechtigkeit-your Tag wird kommen, an die Mitarbeiter, hat Anhänger und Quellen von WikiLeaks, deren Mut und Engagement und ihre Loyalität keine gleich gesehen. Zu meiner Familie und meinen Kindern, die ihren Vater verleugnet haben, verzeihen Sie mir, werden wir bald wieder vereint werden.

Wie WikiLeaks steht in Gefahr, so auch die Freiheit der Meinungsäußerung und die Gesundheit aller unserer Gesellschaften. Wir müssen diesen Moment, um die Wahl, die vor der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika ist zu artikulieren. Wird es, zurückzukehren und bekräftigen die Werte, müssen die revolutionären Werte auf gegründet wurde, oder wird es taumeln aus dem Abgrund, ziehen uns alle in einer gefährlichen und beklemmende Welt, in denen Journalisten verstummen unter der Angst vor Verfolgung und Bürger in das Flüstern dunkel?

Ich sage, es muss umkehren. Ich frage Präsident Obama, das Richtige zu tun. Die Vereinigten Staaten müssen ihre Hexenjagd gegen WikiLeaks verzichten. Die Vereinigten Staaten müssen aufzulösen seinen FBI-Untersuchung. Die Vereinigten Staaten müssen geloben, dass sie nicht versuchen, unsere Mitarbeiter oder unsere Unterstützer zu verfolgen. Die Vereinigten Staaten müssen Versprechen vor der Welt, dass es nicht zu verfolgen Journalisten scheint ein Licht auf die geheimen Verbrechen der Mächtigen. Es darf keine weiteren dummen Gerede über die Verfolgung jedes Medienunternehmen sein, es WikiLeaks sein oder seien es die New York Times.

Die US-Regierung den Krieg Whistleblower muss ein Ende haben. Thomas Drake, William Binney und John Kiriakou und die anderen heroischen Informanten Muss sie müssen-begnadigt werden oder kompensiert für die Entbehrungen, die sie als Diener der öffentlichen Akten ausgehalten haben. Und der Armee Private, die in einem Militärgefängnis bleibt in Fort Leavenworth, Kansas, die von den Vereinten Nationen wurde festgestellt, zu ertragen Monaten qualvollen Gefangenschaft in Quantico, Virginia haben, und wer hat noch nicht, nach zwei Jahren im Gefängnis, sehen Studie: er muss freigelassen werden. Bradley Manning muss freigegeben werden. Wenn Bradley Manning tat, wie ihm vorgeworfen wird, ist er ein Held und ein Vorbild für uns alle und einer der weltweit führenden politischen Gefangenen. Bradley Manning muss freigegeben werden. Am Mittwoch, verbrachte Bradley Manning seinen 815. Tag der Inhaftierung ohne Gerichtsverfahren. Das gesetzliche Maximum beträgt 120 Tage.

Am Donnerstag wurde mein Freund Nabeel Rajab, Präsident der Bahrain Human Rights Center, zu drei Jahren Gefängnis für einen tweet verurteilt. Am Freitag wurde eine russische Band zu zwei Jahre im Gefängnis für eine politische Leistung verurteilt. Es ist die Einheit in der Unterdrückung. Es muss absolute Einheit und Entschlossenheit in der Antwort sein.

Danke.
AMY GOODMAN: Julian Assange, zu sprechen Hunderte von Anhängern und den Medien von einem Fenstersims auf einem kleinen Balkon auf der zweiten Etage der ecuadorianischen Botschaft in London Sonntag. Er hütete sich auf die eigentliche Balkon, die außerhalb der gesetzlichen Grenzen der Botschaft gilt fort. Er stand in der Fensterbank.
Wenn wir wieder kommen, hören wir von ecuadorianischen Präsidenten Rafael Correa, der ehemalige britische Botschafter Craig Murray und Schriftsteller Tariq Ali. Dies ist Democracy Now!, Democracynow.org, The War and Peace Report. In einer Minute zurück.
Creative Commons License Der ursprüngliche Inhalt dieses Programms ist unter einer Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 3.0 United States License lizenziert. Bitte zuschreiben legale Kopien dieser Arbeit “democracynow.org”. Einige der Arbeit (en), dass dieses Programm integriert, kann jedoch separat lizenziert werden. Für weitere Informationen oder zusätzliche Berechtigungen, kontaktieren Sie uns.


Posted By Blogger to The Absurd Times at 8/20/2012 05:14:00 PM

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: